Die 23 schönsten Strände auf den Seychellen
Seychellen Strände
Seychellen

Die 23 schönsten Strände auf den Seychellen

on
Juni 29, 2022

Die Seychellen sind die Definition eines tropischen Inselparadieses. Dieser Archipel liegt im Herzen des Indischen Ozeans und beherbergt einige der schönsten und einzigartigsten Strände der Welt.

Das Wasser ist glitzernd und türkisfarbig, in dem zahlreiche Meeresschildkröten schwimmen und das dich mit einer wunderschönen Unterwasserwelt verzaubert. Der kreideweiße Sand ist an diesen beeindruckenden Stränden weich. Die Strände liegen in einer atemberaubenden Kulisse aus üppigen Wäldern, riesigen Felsbrocken und grünen Hügeln. Die paradiesische Perfektion der Gegend kannst du erst dann begreifen, wenn du sie dir entdeckt hast.

Aber bei so vielen fantastischen Stränden auf den Seychellen ist es schwer, die Zeit zu finden, sie alle zu besuchen! Wir haben diese Liste der 23 besten Strände der Seychellen zusammengestellt, um dich zu inspirieren.

In separaten Artikeln haben wir die Strände der einzelnen Inseln detailliert beschrieben. In den Blogbeiträgen über La Digue, Praslin und Mahé findest du noch weitere, weniger bekannte Beaches, die wir in diesem Blogpost nicht erwähnen.

Die schönsten Strände auf La Digue

Diese kleine Insel auf den Seychellen bietet wunderschöne Küsten mit beeindruckenden Granitfelsen, weißem Sand und Schatten spendenden Kokospalmen. Die Strände sind mit Fahrrad oder während einer kleinen Wanderung erreichbar.

Anse Source d’Argent

Wenn du Fotos oder Videos über die Seychellen siehst, sind 100 %-ig Aufnahmen von Anse Source d’Argent dabei. Das ist der beliebteste Strand auf La Digue, und vielleicht auch auf den ganzen Seychellen. Er liegt an der Westküste der Insel in der L’Union Estate Farm und besteht aus mehreren kleineren Strandabschnitten, die von großen Granitblöcken getrennt werden. Mit seinem seichten, klaren Wasser, mit den zahlreichen Palmen und mit den Felsen garantiert der Strand nicht nur einen angenehmen Aufenthalt für Groß und Klein, sondern auch zahlreiche Fotospots für schöne Urlaubsfotos. Hier kannst du auch wunderschöne Sonnenuntergänge am Meer erleben. Anse Source d’Argent ist der Beach, den du auf den Seychellen auf gar keinen Fall auslassen solltest!

Anse Source d'Argent auf der Insel La Digue

Anse Source d’Argent

Anse Marron

Obwohl Anse Source d’Argent so schön ist, war unser Lieblingsstrand auf La Digue eher Anse Marron. Zu seiner paradiesischen Schönheit hat noch die Wanderung durch den Dschungel und an der felsigen Küste entlang zu ihrem Charme beigetragen. Anse Marron liegt an der südlichen Spitze der Insel und ist nur während einer Tagestour erreichbar. Die Bucht ist atemberaubend schön und besteht aus einem offenen Sandstrand, wo die Brandung stark ist und aus einem Natural Pool, wo du unbeschwert schwimmen und schnorcheln kannst.

Anse Marron

Anse Marron

Grand Anse Beach

Grand Anse Beach ist ein atemberaubender weißer und breiter Sandstrand an der Südseite von La Digue. Da die Wellen hier ziemlich hoch sind, ist Grand Anse Beach eher für Sonnenbaden sowie in August und September zum Surfen geeignet. Er ist auch der Ausgangspunkt der Wanderrouten zur Anse Marron und Anse Cocos Beach.

Grand Anse

Grand Anse auf der Drohnenaufnahme

Petite Anse Beach

Dieser Strand liegt neben dem Grand Anse Beach und ist über den Dschungel in ein paar Minuten erreichbar. Dich erwartet hier eine wunderschöne Bucht mit mäßig starkem Wellengang.

Petite Anse Beach Sonnenuntergang

Petite Anse Beach beim Sonnenuntergang

Anse Cocos Beach

Anse Cocos Beach ist von Petite Anse zu Fuß erreichbar. Diesen Strand haben wir auch favorisiert, weil es einfach traumhaft ist. Er ist von tropischer Vegetation und von blauem Wasser umgeben. Am Ende des wellenreichen Strandes findest du einen von Granitfelsen geschützten Bereich. Dieser Natural Pool ist perfekt für Schwimmen und Schnorcheln.

Anse Patates

Anse Patates liegt an der nördlichen Spitze der Insel von La Digue. Der kleine Strand lässt dein Herz mit den schräg gewachsenen Palmen, glitzernden Felsen und mit dem kristallklaren Wasser rauben.

Anse Patates auf den Seychellen

Anse Patates

Anse Fourmis

Der lange schmale Sandstrand befindet sich an der Ostküste von La Digue. Es ist der letzte Strand am Ende der mit Fahrrad befahrbaren Straße. Sein Zauber liegt darin, dass dieser Beach weniger besucht und sehr ursprünglich ist.

Anse Fourmis

Anse Fourmis

Für mehr Inspiration und Details lies unseren Blogbeitrag über die Strände auf La Digue.

Wunderschöne Strände auf Praslin

Praslin Island ist die zweitgrößte Insel auf den Seychellen. An ihrer Küste entlang findest du breite Buchten mit babyblauem Meer, versteckte und einsame Strände sowie lange, sandy Beaches mit seichtem Wasser.

Anse Georgette

Dieser Traumstrand befindet sich im Norden von Praslin und ist nur über dem Luxusresort und Golfclub Constance Lemuria erreichbar. Sie ist einer der schönsten Strände auf der Insel. Wenn du nur wenig Zeit auf Praslin hast, soll dieser Strand der erste sein, den du aufsuchst. Dich erwartet hier das tropische Paradies mit Palmen, Granitfelsen und schäumendem, himmelfarbenem Wasser. Von einem Aussichtspunkt kannst du ganze Anse Georgette überblicken.

Anse Lazio

Anse Lazio ist eine breite Bucht mit beeindruckender Schönheit. Sie liegt ebenfalls im Norden der Insel. Da sie leicht mit Auto erreichbar ist und viele Dienstleistungen bietet, ist beliebt von allen Urlaubern seien es Familien, Pärchen oder Alleinreisende. Anse Lazio ist perfekt für Schwimmen und ein toller Spot zum Schnorcheln.

Anze Lazio Seychellen

Anze Lazio auf Praslin

Petite Anse Lazio

Petite Anse Lazio ist der kleinere Nachbarstrand von Anse Lazio. Die winzige Bucht ist gut zu Fuß, mit Boot, Paddel Board oder schwimmend erreichbar. Mit etwas Glück kannst du den kleinen, von Palmen gesäumten Sandstrand für dich alleine haben. Du kannst dich hier, wie Robinson Crusoe fühlen.

Petite Anse Lazio

Petite Anse Lazio auf den Seychellen

Cote D’Or Beach

Der lange Cote D’Or Beach erstreckt sich an der nordöstlichen Küste von Praslin in der Bucht Anse Volbert. Er ist besonders bei Familien beliebt, da das Wasser lange hier seicht bleibt. Am Strand entlang findest du nicht nur einige bekannte Fotospots, sondern auch zahlreiche Unterkünfte, Dienstleistungen, örtliche Reiseveranstalter, Restaurants und Takeaways.

Anse Takamaka

Die schöne Anse Takamaka ist der perfekte Strand für dich, wenn du einen ruhigen, entspannten Ort suchst. Der Beach am Hotel Raffles wird überwiegend von Hotelgästen besucht, du kannst hier aber auch gerne verweilen, da die Strände auf den Seychellen alle öffentlich sind. Die Atmosphäre von Anse Takamaka ist sehr angenehm. Das Wasser ist kristallklar und schlägt kleine Wellen. Um den Felsen herum kannst du prima schnorcheln. Für Familien ist Anse Takamaka auch empfehlenswert.

Anse Takamaka

Anse Takamaka

Anse Boudin

Die lange, weiße Anse Boudin liegt an der gleichen Seite der Insel, wie Anse Takamaka, nur etwas nördlich davon. Diese Küste ist unglaublich schön: türkisfarbenes Meer trifft auf hellen Sand und grüne Vegetation. Das Besondere an Anse Boudin ist, dass sie noch ihre Ursprünglichkeit bewahrt hat. Hier findest du definitiv einen Küstenabschnitt für dich alleine.

Anse Boudin

Anse Boudin

In unserem separaten Beitrag kannst du mehr über die Strände auf Praslin erfahren.

Die besten Strände auf der Hauptinsel, Mahé

Die Küste von Mahé ist sehr abwechslungsreich. Du findest wunderschöne Strände, wie Postkartenmotive, versteckte Buchten, die mit einer Wanderung oder mit Boot erreichbar sind, schmale und einsame Meeresufern und felsige Küstenabschnitte.

Anse Intendance

Anse Intendance hat viel Ähnlichkeit mit den berühmten Stränden Anse Georgette auf Praslin oder Petite Anse Beach auf La Digue. Dieser Beach liegt in einer breiten Bucht im Südwesten von Mahé. Der Sand ist weich und schimmert in sehr heller Beigefarbe. Das Meer ist unglaublich blau und kristallklar. Die etwas stärkere Brandung trifft an den Seiten des Strandes auf große Granitblöcke. Anse Intendance ist ein Muss auf Mahé. In vielen Hinsicht ist es der schönste Strand auf der Hauptinsel der Seychellen.

Beau Vallon Beach

Beau Vallon im Norden von Mahé ist sehr beliebt und deswegen auch frequentiert. In seiner unmittelbaren Nähe befinden sich zahlreiche Hotels, Restaurants und Takeaways. Der Strand in sich sehr lang und schmal, das Wasser wird nur langsam tief und hat außer Blau eine leichte grün-gelbe Farbton. Der niedrige Wasserspiegel macht Beau Vallon Beach perfekt für Familien und für Menschen, die eher ruhigeres Meer mögen. An diesem Strand findest du alles, was du für einen entspannten Strandurlaub brauchst. Du musst aber mit mehr Leuten rechnen.

Beau Vallon Beach

Beau Vallon Beach auf Mahé

Anse Takamaka Beach

Anse Takamaka liegt an der südwestlichen Küste von Mahé, in der Nähe von Anse Intendance. Sie ist eine wunderschöne und weniger aufgesuchte Bucht. Ihr Schönheit verdankt der Strand für den beigefarbigen Sand, den hochragenden, raschelnden Palmen und den glitzernden Felsen. Am Anse Takamaka kannst du auch Riesenschildkröten sehen, die in einem kleinen Gehege leben. Der Beach ist auch der Ausgangspunkt der Wanderung zum Ros Sodyer Rock Pool (Natural Pool auf Mahé).

Anse Royale Beach

Anse Royale ist herrlich, wie schon ihr Name sagt. Ein Strand, der aus mehreren kürzeren und längeren sandigen Abschnitten besteht, die von Felsen getrennt werden. Der Beach ist auch von Schatten spendenden Grün gesäumt. Du kannst im Meer besonders bei Ebbe super baden und schnorcheln. Die Schönheit des Strandes zieht auch mehrere Urlauber und auch Einheimischen an. Anse Royale ist aber nicht überfüllt. In der kleinen Stadt neben dem Strand findest du alles, was du für deinen Aufenthalt benötigst: Unterkünfte, Restaurants und Takeaways sowie Shops.

Anse Major Beach

Anse Major liegt im Norden von Mahé. Die Bucht ist ein Paradies mit Palmen und Granitfelsen, mit klarem Wasser und mit mäßigen Wellen. Hört sich gut an? Dann binde deine Wanderschuhe, weil du den Strand am besten mit einer 45-minütigen Wanderung erreichen kannst. Optional kannst du von Beau Vallon aus mit einem Boot hinfahren. Der Strand ist auch ein beliebter Schnorchelspot.

Anse Major

Anse Major Beach

Anse Soleil

Anse Soleil liegt im Westen von Mahé. Sie ist eine kleinere Bucht mit etwas kleineren Wellen. Deswegen ist sie auch für Kinder sehr gut. Der Strand ist von Palmen und tropischen Vegetation umgeben. Im Wasser befinden sich Korallenriffe, die Anse Soleil zu einem beliebten Ort zum Schnorcheln machen. Hier kannst du auch traumhafte Sonnenuntergänge erleben. Anse Soleil war ein Favorit Strand von uns auf Mahé.

Anse Soleil Beach

Anse Soleil

Anse Forbans Beach

Die Anse Forbans in Südosten von Mahé ist lang, schmal und sehr ursprünglich. An dieser Küste findest du mit Sicherheit einen Platz, wo du alleine sein kannst. Das Wasser am Anse Forbans glitzert in Babyblau, ist etwas seichter und sehr gut zum Schnorcheln. Die Ruhe, die der Strand ausstrahlt, kannst du unter einer Kokospalme liegend genießen.

Anse Forbans Beach

Anse Forbans Beach aus der Luft

Anse Louis

Die schön Anse Louis befindet sich an der westlichen Seite der Insel. Sie ist ein beliebter Ort für Hochzeiten. Es ist kein Wunder, warum. Der Strand bietet eine wunderbare Kulisse mit dem blauen Meer, dem tropischen Grün und mit den abgerundeten Felsen.

Anse Louis Seychellen

Der Strand von Anse Louis

Grand Anse Beach

Grand Anse liegt ebenfalls im Westen.  Wie schon sein Name verrät, ist dieser Beach ziemlich groß. Er befindet sich in einer langen und breiten Bucht, hinter der sich die Berge erheben. Wenn du einen Strand mit großen Weiten und mit wenigen Leuten suchst, dann ist Grand Anse für dich.

Grand Anse Beach

Grand Anse Beach

Baie Lazare Public Beach

Baie Lazare ist auch ein Traum auf Erden. Es reichen nur einige Worte, und du kannst den Strand schon vor deinen Augen vorstellen: Palmen, Palmen und Palmen, weißer, glitzernder Sand und klare, blaue Wellen. Pärchen sagen hier gerne einander das Jawort und lassen ihre Hochzeitsfotos an der Küste machen.

Auf unserem Blog findest du auch eine ausführliche Beschreibung von den Stränden auf Mahé.

TAGS
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT

Ildi, Balint & Jasmin
München

Wir sind Flashpacker, organisieren unsere Trips selbst und reisen gerne auf eigene Faust. Wir fingen an in 2008 zu reisen und bereisten schon mehr als 35 Länder zusammen. Seit 2015 entdeckt unsere Tochter, Jasmin die Welt mit uns. Auf unserem Reiseblog berichten wir über unsere Fernreisen mit oder ohne Kind, aber auch über Ausflüge in die Nähe oder Wochenendtrips. Dabei erzählen wir Geschichten von unterwegs, zeigen Fotos, Videos und geben konkrete Tipps und Anregungen.