Eagle Beach: einer der schönsten Strände Arubas | TravelSicht
Eagle Beach aus der Luft
Aruba

Eagle Beach: einer der schönsten Strände Arubas

on
Oktober 2, 2019

Der Eagle Beach wurde von TripAdvisor als drittbester Strand der Welt im Jahr 2019 ausgezeichnet. Es ist einer der schönsten Strände auf Aruba, berühmt für seinen weißen Sand, das ruhige, türkisblaue Wasser und die entspannte Atmosphäre. Dieser öffentliche Strand bietet viele Parkplätze, schattige Picknickplätze und Palapa-Hütten. Hier kannst du wunderbar schwimmen, verschiedene Aktivitäten im Wasser machen sowie Wassersport treiben. Es ist auch spannend, den Wasservögeln wie Pelikane oder Seemöwen beim Fischen zuschauen. Wenn du nach einer ruhigeren und abgelegeneren Gegend Ausschau hältst, wirst auch nicht enttäuscht sein. Auf dem längsten Strandstreifen der Insel erwartet dich eine Welt der Möglichkeiten. Suche dir einen Druif oder Divi-Divi-Baum aus, und lege dich darunter auf einem Strandtuch neben eine Kühlbox mit eiskaltem Getränk hin.

Divi-Divi-Bäume auf dem Eagle Beach

Der Eagle Beach liegt im Nordwesten von Aruba. In seiner Verlängerung findest du den breiten, weißen Manchebo Beach. Der Eagle Strand ist offen, der Wind weht ständig durch und macht das heiße Klima der Insel so angenehm. Eagle Beach auch von den Divi-Divi-Bäumen auch bekannt. Diese sind Wahrzeichen für die Insel und besonders diesen Stand. Diese Bäume stehen eher am nördlichen Teil des Beach. Der Divi-Divi-Bäum ist wie ein natürlicher Kompass von Aruba. Die Krone zeigt aufgrund der Passatwinde, die von Nordosten über die Insel wehen, immer nach Südwesten. Die zwei alleinstehenden Exemplare bieten einen wunderschönen Fotomotiv.

Aktivitäten auf dem Eagle Beach

Es gibt viele Dienstleister direkt am Strand, wenn du ein Wasserski, einen Jet-Ski oder eine Bananenbootfahrt vor Ort buchen möchtest. Die Strecke am Eagle Beach entlang ist von Joggern auch sehr beliebt. Eine Runde laufen ist hier in den schattigen Morgenstunden angenehm.

Schnorcheln auf dem Eagle Beach

Eagle Beach ist für Schnorcheln weniger geeignet. Es gibt hier keine Felsen oder Korallen im Wasser, wo die Fische sich gerne ansammeln. Vielleicht siehst du ein paar kleine Fische mit der Taucherbrille, wenn du aber den perfekten Snorkeling Spot suchst, gehe lieber zum Arashi Beach oder Boca Catalina Beach.

Der Eagle Beach ist auch für Familien mit kleineren Kindern geeignet. Das Wasser wird nicht schnell tief und die Wellen sind klein. Der Strand ist nicht überfüllt mit Shops oder Snackbars. Wenn du also hier den Tag verbringen möchtest, nimm für dich Trinkwasser und was zum Essen mit. An allen Stränden auf Aruba, auch auf Eagle Beach findest du Sonnenschirmen aus Palmblättern, die sogenannten Palapas, die du frei nutzen kannst. Diese werden aber schnell besetzt. Es gibt deswegen Beachbungalows, wo du einen extra Sonnenschirm und Liege mieten kannst.

Eagle Beach und die kleinen Schildkröten

Eagle Beach wird auch von Schildkröten bevorzugt, die nach einem idealen Ort suchen, um ihre Eier abzulegen. Wenn du Glück hast, hast du die Gelegenheit die kleinen Schildkröten schlüpfen zu sehen. Am Strand entlang sind abgezäunte Bereiche, wo die Nester sind. Meistens am Abend, wenn die Sonne untergeht, Sand und Luft schon kühler sind, kommen die winzigen Meeresschildkröten aus dem Loch und krabbeln Richtung Wasser. Diese Naturspektakel findet meistens im August und September statt.

Sonnenuntergang auf dem Eagle Beach

Der Eagle Beach ist wegen seiner westlichen Ausrichtung ein perfekter Ort, den Sonnenuntergang zu genießen. Die Sonne geht zwischen 18:00-19:00 Uhr unter. Es hängt davon ab, in welchem Monat du auf der Insel bist. (Wenn es bei uns Frühling oder Sommer ist, bleibt die Sonne länger am Himmel. Wenn bei uns Herbst und Winter ist, geht auf Aruba auch die Sonne eher unter.) Sei in dieser Zeit am Beach, setz dich unter einem Divi-Baum, und lass die Seele baumeln.

Sonnenuntergang Eagle Beach Aruba

Sonnenuntergang auf dem Eagle Beach

Wir haben Eagle Beach wegen seiner Offenheit und Ruhe sehr gemocht. Da der Strand recht lang und breit ist, wird er nicht überfüllt.

Eagle Beach

Teile diesen Artikel mit Freunden:

TAGS
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT

Ildi, Balint & Jasmin
München

Wir sind Flashpacker, organisieren unsere Trips selbst und reisen gerne auf eigene Faust. Wir fingen an in 2008 zu reisen und bereisten schon knapp 30 Länder zusammen. Seit 2015 entdeckt unsere Tochter, Jasmin die Welt mit uns. Auf unserem Reiseblog berichten wir über unsere Fernreisen mit oder ohne Kind, aber auch über Ausflüge in die Nähe oder Wochenendtrips. Dabei erzählen wir Geschichten von unterwegs, zeigen Fotos, Videos und geben konkrete Tipps und Anregungen.