Saranda: Die schönsten Strände - TravelSicht
Saranda Strände
Albanien

Saranda: Die schönsten Strände

on
Oktober 19, 2022

Saranda an der albanischen Riviera am Ionischen Meer wurde mit einer traumhaften Küste gesegnet. In den letzten Jahren hat sich Saranda dank seinen wunderschönen Stränden zu einem beliebten Touristenziel entwickelt.

Du findest hier quirlige Beaches, familiäre Buchten und schmale Küstenstrecken. Die Strände sind mit Sonnenschirmen und -liegen übersät, die du mieten kannst. Die Preise variieren sich je nach Beliebtheit des Strandes. An allen von uns aufgelisteten Stränden findest du Bars und Restaurants.

Die paradiesischen Strände haben allerdings ihren Preis. Die Küste bietet leider wenig Platz für breite und lange Beaches. Die Strände sind in dieser Gegend schmal und klein. Da Saranda hauptsächlich in der Hauptsaison viele Urlauber anzieht, sind die Badeplätze oft überfüllt und die schattenspendenden Schirme schon am Vortag alle reserviert.

Ksamil Beach

Ksamil Beach ist eine Sammlung von privaten Beachclubs, die sich am Meer in der gleichnamigen Stadt liegen. Es ist einer der beliebtesten Strände in ganz Albanien und das mit gutem Grund. Das Wasser ist traumhaft schön, wie in der Karibik. Es gibt kaum Wellen, die Ksamil für Kinder für den perfekten Badeort macht. Du findest hier alle Annehmlichkeiten und einige Wassersportarten, die du für einen entspannten Beachtag benötigst.

Kostenpflichtige Parkplätze sind gleich in der Nähe, die allerdings in den Sommermonaten schnell voll werden.

Tipp: Gleich in der Früh ankommen oder schon am Vortag eine Sonnenliege mit Schirm zu reservieren! Eigenes Strandtuch darfst du an den privaten Beachclubs nicht hinlegen.

Pulëbardha Beach

Dieser Strand wird auch als Seagulls Beach genannt. Es ist eine wunderschöne, schmale Bucht auf dem halben Weg zwischen Ksamil und Saranda und ist von der Hauptstraße über eine Schotterpiste erreichbar. Plazhi i Pulëbardhës ist in eine dramatische, felsige Küstenlandschaft eingebettet und lädt mit kristallklarem, himmelblauem Wasser sowie mit kleinen Restaurants zum Verweilen an.

Pulëbardha Beach

Pulëbardha Beach

Beim windigen Wetter wird hier die Brandung stärker. Nur für Erwachsene ist es dann empfehlenswert hier baden zu gehen. Für Kinder wird der Strand ungeeignet.

Tipp: In der Hochsaison komme hier am besten in der Früh an. Ab 11 Uhr wird das Parken etwas umständlich.

Shpella e Pëllumbave

Dieser etwas kleinere Kiesstrand liegt in der Nachbarschaft vom Pulëbardha Beach. Der Strand ist über mehrere Treppen von dem Parkplatz aus erreichbar. Seine malerische Lage macht ihn sehr beliebt: der Kiesstrand mit azurblauem Wasser liegt unter hohen Klippen. Gehe in dem wunderschönen Wasser baden oder gönne dir in der Beachbar eine Erfrischung.

Shpella e Pëllumbave

Shpella e Pëllumbave

Shpella e Pëllumbave ist beim Wind nur für Erwachsene zum Baden geeignet.

Plazhi i Pasqyrave

Dieser Strand wird auch als Mirror Beach genannt und liegt auf der gleichen Küstenstrecke, wie Shpella e Pëllumbave. Der kleine, hübsche Beach ist leicht mit Auto erreichbar und gibt auch einer Beachbar Platz. Da Plazhi i Pasqyrave winzig ist, ist es hier etwas ruhiger, als an den anderen Stränden der Umgebung. Die Brandung kann beim Wind hier auch stärker sein.

Plazhi i Pasqyrave

Plazhi i Pasqyrave

Gjiri i Hartës

Es ist auch als Harta Bay bekannt und ist eine geschützte Bucht zwischen Ksamil und Saranda. Dank seiner Lage gibt es hier selbst bei windigem Wetter kaum Wellengang und es macht den Strand für Familien perfekt. Du findest in Harta Bay alle Annehmlichkeiten, die du für einen schönen Beachday brauchst und der Strand ist leicht erreichbar.

Harta Bay in Albanien

Harta Bay in der Nähe von Saranda

Plazhi i Shpelles

Dieser schöne und ruhigere Strand wird auch als Beach Lukova (Plazhi i Lukovës) genannt. Es liegt 25 km nördlich von Saranda. Die Fahrt dorthin dauert ca. eine dreiviertel Stunde. Plazhi i Shpelles hat eine deutlich entspanntere Atmosphäre als die oben genannten Strände. Selbst in der Hauptsaison ist der Beach nicht voll und du kannst dich hier mit mehr Privatsphäre relaxen. Der Kiesstrand bietet die nötigen Dienstleistungen (Sonnenliegen, Schirme, Beachbar etc.) und ist am besten mit Pkw erreichbar.

Beach Lukova

Plazhi i Lukovës

Saranda Beach

Der Stadtstrand in Saranda ist nichts Besonderes. Es ist ein schmaler Kiesstreifen, die zwischen dem Meer und der Promenade verläuft. Wenn du aber einen Ausflug an dem Tag hinter dir hast und du möchtest noch im Meer baden, ohne irgendwo weit wegzufahren, dann ist Saranda Beach eine wunderbare Option.

Saranda Beach

Der Stadtstrand von Saranda

Weitere schöne Strände an der albanischen Riviera findest du in unserem Blogbeitrag: Die 25 schönsten Strände in Albanien

TAGS
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT

Ildi, Balint & Jasmin
München

Wir sind Flashpacker, organisieren unsere Trips selbst und reisen gerne auf eigene Faust. Wir fingen an in 2008 zu reisen und bereisten schon mehr als 35 Länder zusammen. Seit 2015 entdeckt unsere Tochter, Jasmin die Welt mit uns. Auf unserem Reiseblog berichten wir über unsere Fernreisen mit oder ohne Kind, aber auch über Ausflüge in die Nähe oder Wochenendtrips. Dabei erzählen wir Geschichten von unterwegs, zeigen Fotos, Videos und geben konkrete Tipps und Anregungen.