Schwarzwald - 4 coole Orte für einen Kurztrip | TravelSicht
Bregquelle (Donauquelle) Schwarzwald
Deutschland

Schwarzwald – 4 coole Orte für einen Kurztrip

on
Mai 25, 2020

Der Schwarzwald ist eines der beliebtesten Reiseziele Deutschlands. Es ist kein Wunder, da das Gebiet sehr viel für Klein und Groß zu bieten hat. Die romantischen Städte und schattigen Wanderwege ziehen viele Besucher aus dem ganzen Land an. Es gibt schöne Seen für Liebhaber von Wassersportarten, Freizeitparken für Familien. Der Schwarzwald ist bekannt auch für seine leckere, regionale Küche mit Schinkenspezialitäten und mit der berühmten Kirschtorte.

Während unserem Schwarzwald-Kurztrip haben wir einige weniger bekannte Orte aufgesucht. Diese Ecken gehen langsam unter, weil sie auf dem ersten Blick nicht den Wow-Effekt haben. Wenn man aber hinter die Kulisse schaut und nachdenkt, erkennt man, was für eine Schönheit man gerade begegnet.

Hier kannst du über 4 altbekannte und sehenswerte Orte im Schwarzwald lesen.

Quelle der Breg in Furtwangen im Schwarzwald

Vielleicht hast du über den Fluss Breg noch nicht gehört. Aber über die Donau bestimmt. Die Breg ist der längste und wasserreichste Quellfluss der Donau und hat ihren Ursprung 7 km nordwestlich von Furtwangen im Schwarzwald. Sie wir als die geografische Donauursprung genannt. Wenn du auf dem Berg auf einer Höhe von 1078 m ankommst, siehst du erstmal die Martinskapelle und einen Gasthof. Du musst den Schildern folgen und im Hof der Gaststätte findest du ein kleines Bächlein. Das Wasser entspringt aus einem Loch hinter einem moosbedeckten Stein. Das Ganze scheint ziemlich unspektakulär zu sein, bis du die Aufschriften nicht liest. Das Wasser aus dieser Quelle wandert 2888 km bis zum Schwarzen Meer und wird auf seinem Weg zu einem mächtigen Fluss, zum größten Fluss Europas. Wenn an dem kleinen Bach stehst, ist es kaum vorzustellen, dass er zu einer breiten Strömung wird, die als ein wichtiger Transportweg zwischen vielen Ländern dient. An der Bregquelle stehend wird dir die Mächtigkeit der Natur bewusst.

Der Garten, in dem die Breg entspringt, wurde mittlerweile verschönert. Als wir dort waren, war die Quelle in Schatten der Bäume versteckt.

Donauquelle in Donaueschingen

In der Stadtmitte von Donaueschingen befindet sich die historische Donauquelle. Hinter dem schönen Schloss Donaueschingen und der Kirche St. Johann kannst du ein kreisrundes Denkmal mit einem Wasserbecken entdecken.

Hier ist der Ursprung des Donaubaches, der früher auf dem Hof des Schlosses entsprungen ist. Erst im 19. Jahrhundert wurde das Denkmal aufgebaut, mit Ornamenten verziert und mit einer Statue verschönert. Die Skulptur über dem Quellbecken stellt die junge Donau als Mädchen dar, dem seine Mutter den Weg weist.

Das Wasser des Donaubaches fließt unterirdisch in die Brigach, um 1 km weiter am Ende des Fürstlich Fürstenbergischen Parkes mit der Breg zu vereinen. Den entstandenen Fluss nennt man ab diesem Zusammenfluss Donau.

Tipp: Wirf eine Münze mit deinem Rücken zum Quellbecken stehend ins Wasser und du hast einen Wunsch frei!

Triberg im Schwarzwald

Triberg liegt 56 km weit nordöstlich von Freiburg in Breisgau. Die schöne Stadt im Schwarzwald ist als Zwischenstopp oder auch für mehrtägige Aufenthalt geeignet. Triberg bietet verschiedene Aktivitäten für die ganze Familie. Wanderwege in der schönen Landschaft, glänzende Wasserfälle und spannender Natur-Erlebnisstark machen die Stadt für Naturliebhaber attraktiv. Diejenigen, die gerne einen Stadtbummel machen, ein Spaziergang entlang der einzigartigen Hauptstraße empfehlenswert. Kunterbunte, reich bemalte Häuser reihen sich und große dekorative Schilder verkünden, was für eine Schwarzwälder Spezialität dort du finden kannst. Ein Highlight von Triberg ist, dass sie auf der sogenannte Uhrenstraße liegt. Es gibt zahlreiche Läden, die wie ein Kuckucksuhrmuseum aussehen. Du kannst hier Kuckucksuhren in jeglicher Form, Größe und Farbe finden. Es ist unglaublich, mit welcher Genauigkeit und Schönheit diese Uhren verfertigt wurden.

Es lohnt sich die Geschäfte dann auch aufzusuchen, wenn du nichts kaufen möchtest. Nicht nur Kuckucksuhren, sondern andere Spezialitäten wie Schwarzwälder Schinken und Fleischwaren, Süßspeisen und Schnitzarbeiten werden angeboten. Die faszinierende kleine Stadt fasst die reiche Kultur des Schwarzwaldes in sich zusammen.

Hexenlochmühle

Die alte Mühle befindet sich in der Nähe von Furtwangen im schluchtartigen Hexenloch. Die Hexenlochmühle wurde am Anfang der 19. Jahrhundert gebaut und war die einzige Mühle im Schwarzwald mit zwei Rädern. Seit Jahrzehnten ist die Mühle in Familienbesitz. Heute dienen die Wasserräder nur dekorative Zwecken. Die schöne Hexenlochmühle wurde zu einem Restaurant mit traditioneller Küche umgewandelt.

Hexenlochmühle

Hexenlochmühle

Hotelempfehlung im Schwarzwald

Wir haben ein kleines Hotel gesucht, das nah zu den von uns aufgesuchten Orten liegt. Der kleine Gasthof Krone liegt im Schuttertal, mitten im Schwarzwald. Das familiäre Hotel besitzt gemütliche Zimmer und ein Restaurant mit der besten Spätzle und dem köstlichsten Fleischgericht der Gegend.

Gasthof Krone im Schuttertal, Schwarzwald

Gasthof Krone im Schwarzwald

Schwarzwald

Teile diesen Artikel mit Freunden:

TAGS
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT

Ildi, Balint & Jasmin
München

Wir sind Flashpacker, organisieren unsere Trips selbst und reisen gerne auf eigene Faust. Wir fingen an in 2008 zu reisen und bereisten schon knapp 30 Länder zusammen. Seit 2015 entdeckt unsere Tochter, Jasmin die Welt mit uns. Auf unserem Reiseblog berichten wir über unsere Fernreisen mit oder ohne Kind, aber auch über Ausflüge in die Nähe oder Wochenendtrips. Dabei erzählen wir Geschichten von unterwegs, zeigen Fotos, Videos und geben konkrete Tipps und Anregungen.