Kategorien

Folge uns

  • Home
  • Albanien
  • Osumi Canyon: eine wunderschöne Schlucht in Albanien
Osum-Schlucht

Osumi Canyon: eine wunderschöne Schlucht in Albanien

Ein unterschätzter Ort im Land ist der Osumi Canyon (Kanionet e Osumit), ein 13 km langer milchig-türkisfarbener Fluss, der durch eine große felsige Schlucht fließt. Es wird auch als Grand Canyon von Albanien genannt.

Den Besuch in der Osum-Schlucht lohnt sich mit der Besichtigung von Berat zu verbinden. Die Schlucht ist eine der schönsten Landschaften in Albanien. Die Osumi Canyon Bridge, wo du den besten Blick in die Tiefe haben kannst, liegt 60 km von Berat. Die Fahrt dauert 1 Stunden 45 Minuten, weil die Strecke ziemlich kurvenreich ist.

Aussichtspunkte am Osumi Canyon

An der Straße entlang findest du mehrere ausgebaute Aussichtspunkte, wo du die Schönheit der Osum-Schlucht bewundern kannst. Der 13 km lange Canyon kann 70-80 m tief sein. Die besten Aussichtsplattforme sind der Osumi Canyon viewing point beim Kampingu Kanioneve und der auf dem Google Maps einfach Osumi Canyon viewpoint heißt. Hier findest du auch ein Loch im Felsen (Vrima e Nuses), der sagenumwoben ist. Dies wird als „Loch der Braut“ genannt. Der Legende nach gab es ein Mädchen, sie hätte einen jungen Mann heiraten sollen. Sie wollte das nicht und bat die Felsen, sie zu verstecken. Dann öffnete sich der Felsen unter ihren Füßen und sie blieb verborgen. Seitdem kommen viele Bräute hierher in der Hoffnung, bald nach der Hochzeit schwanger zu werden.

Ein toller Fotospot und den besten Blick in die Schlucht hast du von der Osumi-Brücke. Zu der Einzigartigkeit des Ortes trägt der Zustand der Brücke auch bei: sie ist verrostet und scheint wackelig zu sein.

Osumi Canyon Bridge

Osumi Canyon Bridge

Tipp: In der Osum-Schlucht kannst du auch wandern gehen. Dazu lohnt es sich eine Tour zu buchen. Canyoning und Rafting ist ebenfalls möglich.

Bogova Wasserfall

Der kleine Wasserfall ist mit einer Wanderung erreichbar. Der Hike beginnt im Dorf Bogova. Am Ende des Dorfes gibt es einen Parkplatz, wo du das Auto abstellen kannst. Die ganze Wanderung führt durch den Wald an einem kleinen Fluss. Nach ca. 2,5 km erreichst du den schönen Wasserfall von Bogovë. Die Gesamtstrecke beträgt 5,5 km hin und zurück.

Anreise zur Osum-Schlucht

Wenn du ein Auto hast, kannst du der kurvenreichen Bergstraße entlang zur Schlucht selbst fahren. In dem Fall kannst du eher die Aussichtpunkte aufsuchen, da der Abstieg in die Schlucht selber etwas mühsam ist.

Touranbieter bieten verschiedene Ganztagesausflüge zum Canyon sowie zum Bogove-Wasserfall von Berat aus an. Die Guides kenne die Höhepunkte der Schlucht, wie zum Beispiel: wo man schwimmen kann, die besten Klippensprungplätze usw.

Schreibe einen Kommentar